Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Demo für Impf-Freiheit

Samstag, 14. September 2019 von 11:00 bis 17:00 Uhr in Berlin, Deutschland

NEIN ZUM IMPFZWANG –
DEMO AM SAMSTAG, 14. SEPTEMBER 2019 IN BERLIN

MASERNSCHUTZGESETZ BEDEUTET IMPFZWANG!

Im April 2019 wurde in allen Gazetten über den Entwurf des Masernschutzgesetzes von Gesundheitsminister Jens Spahn berichtet. Er enthält die Vorgabe, dass es eine Zwangsimpfung für alle Kinder geben soll – sonst erhalten sie keinen Kita-Platz. Eltern von Schulkindern drohen Bußgelder von bis zu 2500 €, wenn sie die Impfung für ihre Kinder verweigern.
Nicht geimpfte Lehrer und Erzieher verlieren ihren Job, genauso wie ungeimpftes Gesundheitpersonal (Ärzte, Krankenschwestern, Heilpraktiker, Physiotherapeuten etc.)

Bedienstete des Gesundheitsamtes werden zur Impfpolizei, obwohl sie das mehrheitlich nicht wollen.
DAS IST DER BEGINN EINER MEDIZINDIKTATUR!

Am 17. Juli soll in der Bundes-Kabinett-Sitzung der Weg für das Gesetzgebungsverfahren geebnet werden. Somit würde das Masernschutzgesetz im März 2020 in Kraft treten. Es ist zu befürchten, dass weitere Zwangs-Impf-Gesetze in den nächsten Jahren folgen werden.

Wir vom „Netzwerk Impfentscheid Deutschland“ sagen
IMPFEN MUSS FREIWILLIG BLEIBEN!
NEIN ZUM IMPFZWANG!
Demonstriert mit uns in Berlin friedlich für eine freie Impfentscheidung in Deutschland!

Details

Datum:
14. September 2019
Zeit:
11:00 bis17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Berlin
Berlin, Deutschland

« Alle Veranstaltungen